Tafel Wetzlar und SARS-CoV-2 – Bericht HR-Fernsehen

Was macht die Tafel Wetzlar in Zeiten des Coronavirus SARS-CoV-2 ? Wie gehen KundInnen und Mitarbeitende mit den Einschränkungen um? Was macht der Tafel Mühe? Zu all diesen Fragen war der HR am 18 März 2020 bei der Tafel Wetzlar, hat den Leiter Diakon Christof Mayer interviewt und die sehr veränderte Lebensmittelausgabe gefilmt. Sehen Sie den Bericht im HR-Ratgeber

Weitere Nachrichten

Allgemein

Rotarier spenden Apfelsaft

Eine ganze Menge Apfelsaft aus eigener Herstellung kommt den Kund:innen der Tafel zu Gute. Heimisches Obst, vor Ort verpresst schmeckt der Saft sehr lecker. Die

AKTUELLE INFORMATIONEN für Kund:innen

Wir sind für Sie da!

TAFELCAFES sind geöffnet

Öffnungszeiten:

Montag: 14.30 h bis 17.00 h

Dienstag bis Donnerstag 9.30 h bis 12 h

Freitag 9.30 h bis 12 h (Niedergirmes)

Freitag 14.30 h bis 17 h (Bahnhofstraße + Niedergirmes)

Lebensmittelausgabe / Tafelläden

Kund:innen benötigen für die Lebensmittelausgabe einen TERMIN. Maske  ist erforderlich.

Kleiderläden und Kruschelbude haben geöffnet

Es gilt  Maskenpflicht. 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 9.30 bis 12 Uhr
Montag geschlossen

"Iss mit"

Gemütlich Kaffee trinken oder Mittagessen, ins Gespräch kommen, miteinander Zeit verbringen.

Die nächsten Termine sind:
Samstag, 26. November Mittagessen
Samstag 31. Dezember Mittagessen – Silvesterparty