Die Tafel Wetzlar

Mittagstisch

Etwas Warmes braucht der Mensch

Mittagstisch „Gesegnete Mahlzeit“

Jeden Mittag um Punkt 12 h gibt es ein leckeres Mittagessen im großen Speiseraum unter der Kirche. Kund*innen der Tafel Wetzlar, ältere Menschen für die es sich nicht lohnt für sich alleine zu kochen, einsame Menschen auf der Suche nach Begegnungen, Mitarbeitende der Tafel Wetzlar, Gemeindeglieder, Besucher*innen – alle sind eingeladen das 3-Gänge-Menü zu genießen. Menschen im schmalem Geldbeutel zahlen 3 €. Menschen mit normalem Verdienst zahlen derzeit 4,10 €. Dafür gibt es eine Vorsuppe, eine Hauptspeise mal vegetarisch, mal mit Wurst oder Fleisch sowie einen Nachtisch. Am Mittwoch ist Eintopftag. Gehaltvoll und vielfältig ist das Essen. Die Evang. Kirchengemeinde bezuschusst das Essen für Menschen mit schmalem Geldbeutel mit 1,10 €.

Neben dem Essen ist die Begegnung und der Austausch wichtig. Die Gäste nehmen Anteil am Leben der anderen Gäste. Fehlt jemand, so wird besorgt nachgefragt. Die gesegnete Mahlzeit ist weit mehr, als Mittagessen.

Weil das Essen sehr wichtig ist, wurde während der gesamten Coronazeit „Essen to go“ angeboten, das dankbar angenommen wurde.

Aktuelles

AKTUELLE INFORMATIONEN für Kund:innen

Wir sind für Sie da!

TAFELCAFES sind geöffnet

Öffnungszeiten:

Montag: 14.30 h bis 17.00 h

Dienstag bis Donnerstag 9.30 h bis 12 h

Freitag 9.30 h bis 12 h (Niedergirmes)

Freitag 14.30 h bis 17 h (Bahnhofstraße)

Lebensmittelausgabe / Tafelläden

Kund:innen benötigen für die Lebensmittelausgabe einen TERMIN.
FFP 2 Maske  ist erforderlich.
Es gelten die AHAL Regeln

Kleiderläden und Kruschelbude haben geöffnet

Es gilt FFP2 Maskenpflicht. 
Die AHAL Regeln gelten weiterhin
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 9.30 bis 12 Uhr
Montag geschlossen

"Iss mit"

Gemütlich Kaffee trinken, ins Gespräch kommen, miteinander Zeit verbringen. Die nächsten Termine sind:
Samstag, 25. Juni Kaffee & Kuchen
Samstag 30.Juni Kaffee & Kuchen
Samstag 27. August Kaffee & Kuchen
Samstag, 24. September Mittagessen