Mitarbeit

Mitarbeiten –
sinnvoll teilhaben

Für die wichtige Unterstützung von Menschen, die von Armut betroffen sind, braucht es viele helfende Hände. Auf folgenden Wegen können Sie bei uns mitarbeiten:

Sie sind arbeitslos und erhalten Tranfsferleistungen vom Jobcenter? Sie wollen bei der Tafel Wetzlar mitarbeiten? Wenden Sie sich bitte an ihre*n persönliche*n Ansprechpartner*in beim Jobcenter und teilen Sie ihm/ihr, dass sie gerne eine „AGH“ bei der Tafel Wetzlar wahrnehmen wollen.

Sie sind arbeitslos und erhalten seit mindestens 7 Jahren Tranfsferleistungen vom Jobcenter? Sie wollen eine verlässliche Perspektive als ersten Schritt in eine reguläre Erwerbsarbeit. Wenden Sie sich bitte an ihre*n persönliche*n Ansprechpartner*in beim Jobcenter und teilen Sie diesem/dieser mit, dass sie gerne eine „16i-Anstellung“ bei der Tafel Wetzlar wahrnehmen wollen. 

WICHTIG: derzeit sind die uns genehmigten Stellen im Bereich SGB II § 16i alle besetzt.

Sie wollen Praxiserfahrungen im sozial-diakonischen Bereich machen? Sie benötigen den BFD für ein Studium oder eine Ausbildung? Sie sind in Rente, fühlen sich aber zu jung, um nicht mehr zu arbeiten?

Die Tafel Wetzlar hat 2-3 Stellen im Bereich Bundesfreiwilligen. Melden Sie sich bei der Leitung.

Sie haben Zeit und wollen diese ehrenamtlich und sinnvoll nutzen, Menschen unterstützen. In den verschiedenen Bereichen der Tafel Weztlar arbeiten neben den Menschen, die von Arbeitslosigkeit betroffen sind auch eine ganze Anzahl Ehrenamtlicher mit. Sie wollen mitarbeiten? Bitte kontaktieren Sie die Leitung.

Derzeit sind keine Stellen im Bereich Hauptamtliche zu besetzen

Aktuelles

Schreibe uns
Deine Nachricht…

Aktuelle * INFORMATIONEN * Corona

Wir sind für Sie da!

Tafelläden: Winterausgabe gilt weiterhin

Schließzeit von 24.12. bis 3.1.2022

Kund:innen benötigen für die Lebensmittelausgabe einen TERMIN.
FFP 2 Maske oder zugelassene medizinische Maske ist erforderlich.
Es gelten die AHA Regeln

Kleiderläden und Kruschelbude haben geöffnet

Schließzeit von 24.12. bis 9.1.2022

Es gilt die 2G Regel!
Kund:nnen benötigen KEINEN TERMIN.
Die Anzahl der KundInnen im Kleiderladen bleibt weiterhin beschränkt.
FFP2 Maske oder zugelassene medizinische Maske ist weiterhin erforderlich.
Die AHAL Regeln gelten weiterhin

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 9.30 bis 12 Uhr

"Iss mit" findet am FREITAG, 31. Dezember statt

Gemeinsam Mittagessen von 12 bis 15 Uhr – sich austauschen – gemütlich beieinander sein. Voraussichtlich gilt die 2G Regel

Hinweise zum Coronavirus in weiteren Sprachen:

Info Coronavirus in deutsch
Info Coronavirus in englisch
Info Coronavirus in arabisch
Info Coronavirus in persisch (Farsi)
Info Coronavirus in russisch
Info Coronavirus in türkisch