Spenden

Die Tafel Wetzlar ist auf große und kleine Spenden angewiesen.
Geldspenden. Kleiderspenden. Sachspenden.

Um die Mieten für die Tafelläden und das Lager, den Treibstoff für die Tafelfahrzeuge, Hygieneartikel für die Mitarbeitenden und vieles mehr finanzielle bewältigen zu können braucht es viele große und kleine Spenden. Jeder Euro zählt. Wir freuen uns, wenn Sie die Tafel Wetzlar unterstützen.

Wir freuen uns über gut erhaltene Kleidung, die wir den Kund*innen der Tafel weitergeben können.

Sie können diese Kleidung in Säcken verpackt in „unseren“ Kleidercontainer am Eingang des Nachbarschaftszentrums, Wiesenstraße 4, 35576 Wetzlar-Niedergirmes einwerfen. Der Container wird täglich von uns geleert.

Die Adresse und Telefonnummer für Rückfragen finden Sie HIER

Wir freuen uns über gut erhaltene Gegenstände aus dem Haushalt und dem Kinderzimmer, die wir den Kund*innen der Tafel weitergeben können.

Sie können diese Artikel in der Kruschelbude abgeben.

Die Adresse und Telefonnummer und Öffnungszeiten finden Sie HIER

Per Überweisung Spenden

Verwendungszweck:
Als Verwendungszweck bitte “TAFEL WETZLAR” eintragen

Bankdaten:
Sparkasse Wetzlar: IBAN: DE46 5155 0035 0002 1201 11

BIC: HELADEF1WET

Wichtiger Hinweis:
Für den Fall, dass Sie eine Spendenbescheinigung möchten, bitten wir Sie um Mitteilung Ihrer Adressdaten. Hinweisen möchten wir jedoch darauf, dass die Finanzämter bei Spenden bis zum Wert von 200,- € eine sogenannte vereinfachte Zuwendungsbestätigung akzeptieren, d.h. es reicht eine Kopie des Kontoauszugs zum Nachweis von Geldspenden in der Steuererklärung des Spenders aus.

Mit PayPal Spenden

Mit GRÜN Spendino spenden

Corona-Informationen

Wir sind für Sie da!

Die Tafel Wetzlar hat zur Lebensmittelausgabe geöffnet!

Unsere Kleiderläden haben ab sofort OHNE Terminvereinbarung und Test geöffnet

KundInnen brauchen KEINEN TERMIN vereinbaren und KEINEN negativen TEST vorlegen.
Die Anzahl der KundInnen im Kleiderladen bleibt weiterhin beschränkt.
FFP2 Maske oder zugelassene medizinische Maske ist weiterhin erforderlich.
Die AHAL Regeln gelten weiterhin

Winterausgabe verlängert bis
31. Juli 2021 – Infos HIER

KundInnen brauchen KEINEN TERMIN vereinbaren und KEINEN negativen TEST vorlegen.
Die Anzahl der KundInnen im Kleiderladen bleibt weiterhin beschränkt.
FFP 2 Maske oder zugelassene medizinische Maske ist weiterhin erforderlich.
Die AHAL Regeln gelten weiterhin

„Kruschelbude“ ist wieder geöffnet!
Wir freuen uns auf Sie!

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr

„Iss mit“ ist derzeit geschlossen!

Hinweise zum Coronavirus in weiteren Sprachen:

Info Coronavirus in deutsch
Info Coronavirus in englisch
Info Coronavirus in arabisch
Info Coronavirus in persisch (Farsi)
Info Coronavirus in russisch
Info Coronavirus in türkisch