Buderus Edelstahl Profitcenter Schmiede spendet 1.500 €

Nicht „nur“ eine Spende übergeben wollten sie – auch einen kleinen Einblick wollten die fünf Mitarbeitenden von Buderus (Bereich Profitcenter Schmiedeprodukte) bekommen über die Arbeit der Tafel Wetzlar. Zunächst erläuterten die Mitarbeitenden das Buderus Edelstahl Profitcenter Schmiede sowie die Entstehung der Spendenidee unter den Mitarbeitenden. Im weiteren Gespräch erläuterte Leiter Diakon Christof Mayer die Besonderheiten der Tafel Wetzlar, berichtete von den hoch engagierten arbeitslosen Menschen, die die Tafelarbeit zum großen Teil tragen und von der Not der Menschen durch Preissteigerungen und Flucht und vielem mehr. Auch die Kleiderläden und die Ausgabe konnte von der Gruppe angeschaut werden. Sichtlich beeindruckt und dankbar, dass es solche Hilfe für armutsbetroffene Menschen gibt, nahmen die fünf Mitarbeiter:innen wichtige Impulse mit zu Buderus. DANKE für den Scheck in Höhe von 1.500 €.

Buderus Edelstahl ist einer der führenden Hersteller von qualitativ hochwertigen Edelstählen. Am Standort in Wetzlar werden unterschiedliche Produkte hergestellt, unter anderem aber auch die Fertigung von Schmiedestücken. Die Buderus Edehlstahl ist je nach Produkt in unterschiedliche Center aufgeteilt. Im Unternehmen gibt es ein Programm, bei dem für nachhaltige Verbesserungen ein gewisser Betrag den jeweiligen Bereichen zur individuellen Verwendung zur Verfügung steht. Dadurch verfügt auch das Profitcenter Schmiedeprodukte über einen gewissen Spielraum. Dieses Jahr hat sich das Profitcenter dazu entschieden, der Tafel Wetzlar aus diesem Programm etwas zu spenden.

Die Mitarbeitenden des Profitcenters Schmiede haben ein Weihnachtsgeschenk erhalten und jede:r Mitarbeiter:in hat auf 5€ verzichtet – aufgerundet kamen dabei 1.500 € zusammen, die an die Tafel Wetzlar gespendet wurde.

Weitere Nachrichten

Allgemein

Tafel Wetzlar präsentiert sich bei der HSG

Beim hochklassigen Heimspiel gegen Flensburg präsentierte sich die Tafel Wetzlar um auf die Arbeit der Tafel Wetzlar und das immer drängendere Problem der Armut hinzuweisen.

AKTUELLE INFORMATIONEN für Kund:innen

Wir sind für Sie da!

Abgabezeiten für Textilien und Waren für die Kruschelbude:

Montag bis Freitag von 9.30 bis 12 Uhr

Iss mit - Bahnhofstraße 7 - TERMINE

27. Januar 2024 – Cafe 14 – 16 h

24. Februar 2024 – Mittagessen 13 – 16 h

30. März 2024 – Cafe 14 – 16 h

27 April 2024 – Mittagessen 13 – 16 h

25. Mai 2024 – Cafe 14 – 16 h

29. Juni 2024 LANGE TAFEL

27. Juli 2024 – Cafe 14 – 16 h

31. August 2024 – Mittagessen 13 – 16 h

28. September 2024 – Cafe 14 – 16 h

26. Oktober 2024 – Mittagessen 13 – 16 h

30. November 2024 – Cafe 14 – 16 h

28. Dezember 2024 – Mittagessen 13 – 16 h

Wichtig Information: FAHRER GESUCHT

Täglich werden gespendete Lebensmittel bei Supermärkten mit Kühlfahrzeugen abgeholt. Dazu braucht es pro Fahrzeug ein Team von 2-3 Personen, das die Supermärkte anfährt, die Lebensmittel einlädt, zum Lager bringt und sortierte Ware zu den Tafelausgaben bringt. Wir suchen Fahrer  für diese wichtige Aufgabe.
 
Arbeitszeit möglich Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag jeweils von 7 – 14 h (mit genügend Pausen)
Weitere Informationen unter Kontakt / Leitung