Über 600 selbst genähte Masken an KundInnen der Tafel verteilt

Home / Allgemein / Über 600 selbst genähte Masken an KundInnen der Tafel verteilt
Über 600 selbst genähte Masken an KundInnen der Tafel verteilt

In fleißiger Schneide- und Näharbeit haben neun Mitarbeitende der Tafel Wetzlar über 600 Mund-Nasen-Schutze (Masken) erstellt. Mehr als drei Wochen waren und sind die Mitarbeitenden beschäftigt, um jede Lebensmittelkorb eine waschbare und mehrfach verwendbare Maske beilegen zu können. Die Initiative dazu kam aus der Mitarbeiterschaft selber. Warum nicht selbst Mund-Nasen-Schutze nähen? Der Stoff kam von IKEA, die Anleitungen (es wurden verschiedene Varianten genäht) aus dem Internet, das Engagement und Know-How von den Mitarbeitenden. So konnten wir in der letzten Woche schon eine ganze Menge Masken weitergeben – und es sind noch weitere in Produktion. Ein ganz herzliches DANKE an die Mitarbeitenden, die sich über das normale Maß hinaus engagiert haben für andere Menschen.